Bei Fragen oder Unklarheiten können Sie uns auch gerne jederzeit auf einem der diversten Kanäle kontaktieren. Frau Verena Romanens vom IAD Sekretariat gibt Ihnen gerne Auskunft.
Zürcher Hochschule der Künste
Vertiefungsrichtung Interaction Design
Ausstellungstrasse 60
CH-8005 Zürich
Verena Romanens
Telefon ++41 43 446 32 54
E-Mail: viad.info@zhdk.ch
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure d.
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit, sed diam nonummy nibh euismod tincidunt ut laoreet dolore magna aliquam erat volutpat. Ut wisi enim ad minim veniam, quis nostrud exerci tation ullamcorper suscipit lobortis nisl ut aliquip ex ea commodo consequat. Duis autem vel eum iriure d.
Immer auf dem aktuellen Stand bleiben?
Abonniere unsere massgeschneiderten RSS Feeds.
Aktuelle Meldungen aus der Vertiefungsrichtung:
IAD News Feed
Neue Interaction Design Studium-, Forschungs- und Abschlussprojekte: IAD Project Feed
Interessante Inhalte findest du über unseren Projektbrowser und im Video Repositorium. Besuche doch auch unsere IAD-Channels auf Facebook, Youtube und Vimeo.

Feel the Music

Feel the Music bringt Musik auf den Körper. Es macht Musik für Gehörlose fühlbar.

Project Type:
Bachelor
Created:
09.06.10
Updated:
29.07.10
Previous Project Next Project

Share

Student: Jonas Kaufmann, Gabriel Süss
Mentors: Gerhard Buurman, Daniel Hug

Die Musik wird zum taktilen Erlebnis. Erreicht wird dies durch ein besonderes Gerät. Ein Gilet, bestückt mit zahlreichen Vibrationsmotoren, die auf dem ganzen Oberkörper verteilt sind und von denen jeder einzeln gesteuert werden kann.
Dies ermöglicht das gezielte Abbilden von verschiedenen Elementen, die in der Musik vorkommen, wie beispielsweise einen Rhythmus oder konkrete Elemente aus Melodie und Gesang.

Feel the Music wurde zusammen mit gehörlosen Testpersonen entwickelt. Die zwei Gilet-Prototypen sind Momentaufnahmen des aktuellen Standes des Projektes. Sie können als Grundlage für weitere ausgiebige Testreihen mit komplexen Musikbildern und -elementen dienen.

Das Ziel von Feel the Music ist es, sich frei Bewegen zu können und dabei die Musik unabhängig von der akustischen Wahrnehmung zu geniessen und zu erleben.

Stefano Vannotti

Gabriel Süss

BA Absolvent 2010. Gründer und Partner von wish design gmbh.

Stefano Vannotti

Jonas Kaufmann

BA Absolvent 2010. Gründer und Partner von wish design gmbh.

Feel the Music

BA 2010 Design Process Blog by Jonas Kaufmann and Gabriel Süss

http://www.feelthemusic.ch/