Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Verena Ziegler || Lecture: Pop-Up || Konferenz Matters of Communication, Panel Object and Interaction || 17.11.2018

Talk an der Tagung MATTERS OF COMMUNICATION an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe
17. November 2018 || 13:30 Uhr

Welche Verantwortung haben Bürgerinnen und Designer im Kontext von Migration und globalen Krisen? Was bedeutet Heimat? Und wie könnte unser Leben in Städten in 100 Jahren aussehen?

In ihrem Vortrag wird Verena Ziegler (wissenschafltiche Mitarbeiterin Interaction Design) über ihr partizpatives Designprojekt POP-UP sprechen, welches Teil ihres interdisziplinären PhD-Forschungsvorhabens zwischen Interaction-, Textil-, Industrie-Design und Architektur ist. Das Projekt spekuliert praktisch in partizipativen Workshop-Formaten und experimentellen Prototypen-Entwicklungen über nachhaltige Wohnformen der Zukunft.

MATTERS OF COMMUNICATION ist die 15. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Designtheorie und -forschung (DGTF) und findet vom 16.-18.11.2018 statt.
Website: http://conference2018.dgtf.de

Zum Konferenz-Beitrag von Clemens Winkler


Matters of Communication
Matters of Communication
© Verena Ziegler
© Verena Ziegler