Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Explorative Spatial Analysis

Explorative Spatial Analysis basiert auf einer digitalen Visualisierung linguistischer Forschungsergebnisse und übersetzt sie in eine räumliche Installation. Diese Transformation schafft neue explorative Momente, um einen erweiterten Blick auf Daten zu ermöglichen und Besuchern einen Einblick in die komplexe Thematik zu geben. Hierfür werden Erzählmuster und Datenstrukturen von einer anderen Perspektive beleuchtet.

Nadine Prigann
Bachelorarbeit

Mentoren: Björn Franke & Clemens Winkler