Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser zur korrekten Anzeige dieser Webseite.

Design with social impact - Symposium 16.02.2018

Agriculture, Food, Consumerism in Kenya. Talk mit Nicole Foelsterl, Dozentin Interaction Design (ZHdK).
Zürcher Hochschule der Künste, Toni-Areal, 15.15 Uhr

_Zum Event:
Das Potential von Design für gesellschaftliche Entwicklungsprozesse ist weitgehend unbekannt. Im Rahmen des zweieinhalbjährigen, interdisziplinären und interkulturellen Design with social impact-Projektes zeigen wir auf, wie Designwissen und -methoden sinnvoll und zielgerichtet für lokale und soziale Entwicklungen eingesetzt werden können. Das Symposium bietet die Gelegenheit zur Diskussion, zum Networking und zum Ideenaustausch. Ein Teil des Symposiums wird in Englisch gehalten.

Zusammen mit zwei Partnerhochschulen in Mazedonien und Kenia und zwei schweizerischen NGO‘s wurden im Rahmen der Designausbildung Praxisprojekte mit lokalen Gemeinschaften durchgeführt. Das halbtägige Symposium zeigt, was Designdenken und -handeln in sozialen und ökonomischen Zusammenhängen bewirken kann und stellt die gewonnenen Erfahrungen und Resultate dar. Das Symposium bietet die Gelegenheit zur Diskussion, zum Networking und zum Ideenaustausch. Ein Teil des Symposiums wird in Englisch gehalten.

Registrierung: bis 26. Januar unter: dswi.event@zhdk.ch
Die Plätze sind beschränkt, die Teilnahme ist kostenlos. Der Raum wird mit der Teilnahmebestätigung
bekanntgegeben.
Ort: ZHdK, Toni-Areal.

Weiterführende Informationen zum Projekt designwithsocialimpact.net sowie den Partnerorganisationen und Projektpartner/innen.

Detailliertes Programm